Aktuelle Aktivitäten

Aktuell geplant – September 2020:

Falls das Reisen trotz Corona-Krise wieder möglich sein sollte, werden zwei engagierte  deutsche Dermatologinnen im September 1 Woche als Dozentinnen in der Abteilung für Dermatologie im Preah Kossamak Hospital tätig sein. Schwerpunktthema wird unter anderem Ultraschall und Phlebologie sein. Praktische Übungen für die residents sind hierzu geplant.

 

 

Aktuell geplante Aktivitäten:

  • Kostenlose dermatologische Behandlung von Patienten, die in der Provinz leben und keine adäquate dermatologische Versorgung vor Ort haben. Finanzielle Unterstützung von mittellosen Patienten, falls diese einen Krankenhausaufenthalt oder besondere Medikamente benötigen.
  • Allgemeine Verbesserung der Unterstützung von mittellosen Patienten, weiterer Ausbau und Stärkung der dermatologischen Abteilung.

 

Wir brauchen:

  • Dermatologische Abteilungen / Kliniken in Deutschland für 3-monatige Hospitationen  für kambodschanische Ärzte
  • Unterstützung bei der Gründung einer kambodschanischen dermatologischen Zeitschrift

 

Wir helfen:

  • Studenten (Famulanten / PJler) bei der Vermittlung von Hospitationen im Preah Kossamak Hospital